FAQ - memecon

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

FAQ

Auf dieser Seite werden häufig gestellte Fragen zu memecon beantwortet.
Sie finden mehr Informationen über memecon hier.
Was bedeutet memecon?
 
memecon ist ein zusammengesetzter Name aus den Begriffen Meme und Consulting.
 
  • Meme sind Inhalte, die Menschen ursächlich schaffen und denken - oder wie es M. Csikszentmihalyi ausdrückt „jedes feste Muster von Materie oder Information, das durch den Akt menschlicher Intentionalität erschaffen wird“. Die Wissenschaft der Meme ist die Memetik. Die Beschäftigung mit Meme hilft bei der Gestaltung von Bedeutung. Gemeinsam mit dem Einsatz von strukturierten Methoden führt dies zu Projekten mit wenig Reibungsverlusten, zusammenpassenden Prozessen, harmonischen Teams und passenden Strategien, die das Richtige richtig tun.
  • Consulting umfasst, neben der nüchternen Beratung, die Betreuung von Einzelpersonen und Gruppen sowie Schulungen.

Mit diesem ganzheitlichen Ansatz unterscheidet sich memecon wesentlich von den meisten, auf einzelne Spezialgebiete fokussierten Vorgehensweisen.

Wer steckt hinter memecon?
 
memecon wurde 2008 von mir, Michael Lapp, aujfgesetzt. In über dreißig Jahren bin ich in verschiedenen Funktionen eines Dax-Konzerns mit der Informationstechnologie gemeinsam gewachsen. Dabei haben mich drei Schwerpunkte geprägt:
 
  1. die Wichtigkeit der Geschäftsprozesse,
  2. das Potenzial von Daten und Bedeutung sowie
  3. der unverzichtbare Beitrag von Menschen.

Im Laufe der Zeit habe ich
 
  • IT-Programme geschrieben und IT-Systeme entwickelt,
  • Datenbestände aufgebaut und ausgewertet,
  • Business Process Reengineering (BPR) standardisiert und verbreitet,
  • Geschäftsprozesse unterschiedlicher Unternehmensfunktionen überarbeitet,
  • Daten- und Wissensmanagement entwickelt,
  • Projektmanagement formalisiert und etabliert,
  • Selbstbildmanagement adaptiert,
  • Geschäftsmodellierung systematisiert,
  • Strategiemanagement vereinfacht,
  • Projekte bezüglich der vorgenannten Themen geleitet,
  • verschiedene Linienfunktionen verantwortlich geführt sowie
  • mehrere Reorganisationen unterstützt.
 
In Europa, Amerika und einem fünfjährigen Einsatz in Japan konnte ich viele Ideen in die Praxis umsetzen.
 
Mit memecon habe ich die Form gefunden, um die drei Schwerpunkte und meine praktischen Erfahrungen mit anderen zu teilen.
 
Nehmen Sie sich zwei Minuten Zeit, um mich persönlich kennenzulernen.  ==> Video
 
© 2008 - 2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü