Modelle für Workshopkatalyse - memecon

Direkt zum Seiteninhalt

Modelle für Workshopkatalyse

In this section you find all models for Business modeling in alphabetical order.

Beratungsportfolio
Die Vielfalt der Beratungsangebote ist schwer zu durchschauen. Das Beratungsportfolio bietet eine einfache Gliederung.
mehr...

Einflussfaktorenmodell
Das Einflussfaktorenmodell besteht aus vier grundsätzlichen Kategorien, die Einfluss auf ein Geschehen haben können.
mehr...

Gestaltungsebenen
Die Gestaltungsebenen bilden ein ganzheitliches Framework zur Modellierung von Situationen und Rollen. 
mehr...

Interesse
Das Verständnis der Zielgruppe beginnt bei deren Interessenschwerpunkt.
mehr…

Interpretation
Interpretationen finden meistens unbewusst statt. Deshalb werden mögliche Aspekte häufig ausgelassen. Das Modell bietet eine Struktur zur Berücksichtigung wesentlicher Aspekte an.
mehr…

Kommunikationsmodell
Das Kommunikationsmodell strukturiert die klassische Sende-Empfängerbeziehung unter Berücksichtigung von Bedeutungsgestaltung. 
mehr...

Kulturaspekte
Die Annäherung an eine Kultur wird erschwert durch vielfältige, eigentlich undefinierte Aspekte. Diese Modell bietet eine grundsätzliche Struktur für die erste Beschreibung.
mehr…

Modell der Erwartungen
Der bewusste Umgang mit Erwartungen verbessert die Trefferquote von Projekten jeder Art und damit den Projekterfolg.
mehr...

Perspektiven
Erweitern Sie Ihre Sicht auf etwas, indem Sie aus anderen Perspektiven darauf schauen.
mehr…

Plan-Radar
Die Dimensionen und die zeitliche Reichweite helfen bei der Planung.
mehr…

Problem-/ Zielbestimmung
Die Problem-/ Zielbestimmung ermöglicht die Dokumentation das aktuellen Problems und des gewünschten Zielzustands. 
mehr...

Reaktionsmatrix
Eine schnelle Reaktion auf aktuelle Aufgaben wird durch ein entsprechendes Priorisierungssystem erleichtert.
mehr…

Rolle
Definierte Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortung sind die Voraussetzung für eine klare Aufgabenteilung.


ScopeDim
Die Festlegung des Einsatzgebietes ist eine wichtige Funktion um Aktivitäten zu fokussieren.
mehr...

Smartifikation
Smartifikation bietet eine Struktur, um bedeutungsvolle Ziele zu definieren, die ein gemeinsames Verständnis sicherstellen.
mehr…

Stakeholderprofil
Ihre Beschreibungen von Interessensgruppen können durch eine stabile, umfassende Struktur leichter verglichen und wiederverwendet werden.
mehr…

Statuskreis
Die Bewertung einer Situation losgelöst von Worten kann zu überraschenden Ergebnissen führen.

Übungsformat
Der größte Lerneffekt entsteht durch praktische Übungen. Dies erfordert eine gute Vorbereitung und Einführung.
mehr…


Veränderungsdynamik
Die Festlegung der angestrebten Veränderungsstärke beginnt bei der Bestimmung des Startpunkts und endet bei der radikalen Veränderung zweiten Grades.
mehr…


Verbindlichkeitslevel
Die eindeutige Festlegung der verpflichtenden Wirkung von Veröffentlichungen erleichtert die Nutzung für alle Beteiligte.
mehr…


Wahrnehmungspositionen
Die persönliche Sicht kann durch diese Standardperspektiven erweitert werden.
mehr…


Zielgruppe
Der Erfolg von Kommunikation wird vor allem durch das Verständnis der  Zielgruppe bestimmt.
mehr…


Zugehörigkeit
Die Verbundenheit von Einzelpersonen und Gruppen mit verschiedenen Kulturen kann auf unterschiedlichen Ebenen beschrieben werden.

© 2008 - 2017
Zurück zum Seiteninhalt